Fortbildung zum Elternkursleiter/ zur Elternkursleiterin
Elternkurs "Auf eigenen Beinen stehen"
 
Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland unterstützt die Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen in Sachsen-Anhalt (eaf Sachsen-Anhalt) und Thüringen (eaf Thüringen) bei der Durchführung des evangelischen Elternkurses „Auf eigenen Beinen stehen“.
Dieser Elternkurs wurde von der Arbeitsgemeinschaft Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (AEEB) aus evangelischer Perspektive entwickelt und ist konzeptionell ausgerichtet auf das Zusammenspiel von Pädagogik, Religion und Werteerziehung. Dieser Kurs setzt bei den Fragen der Eltern an und lädt ein zum Reflektieren eigenen Handelns im Erziehungsalltag. Er bietet Orientierung in der Frage „Was fördert, was hemmt die Entwicklung meiner Tochter, meines Sohnes in der jeweils spezifischen Altersphase?“ Ein Elternkurs, der Eltern den Druck nehmen will, perfekt sein zu müssen und gleichzeitig darüber informiert, worauf es ankommt.
An vier Treffen á 2,5 Stunden werden den Eltern die die wichtigsten Grundlagen zur Erziehung in den ersten drei Lebensjahren (Modul I) oder im Alter von 12-16 Jahren (Modul II) aufgezeigt und mit ihnen bearbeitet. (wichtiger Hinweis!)
Dieser Kurs soll möglichst kostenfrei sein, damit insbesondere die Eltern erreicht werden, die bisher aus Kostengründen an den Angeboten zur Elternbildung nicht teilgenommen haben. Die eaf beteiligt sich an den Kosten für das Kursmaterial, damit alle Eltern von diesem Kurs profitieren können. (Info!)
 
Die Teilnehmenden an der Fortbildung für Kursleitende müssen über eine pädagogische/psychologische/ Qualifikation (z.B. Erzieher/in, Berater/in, Theologe/in oder Gemeindepädagoge/in) verfügen. Die Ausbildung  ist kostenlos. Lediglich die Kosten für den Materialordner für die Kursleitungen  (69,90 € ) müssen getragen werden. Diese erstattet die eaf, sobald der erste eigene Kurs durchgeführt wurde. (Info!)
Inhalt der Fortbildung:
Bei der Fortbildung geht es vorrangig um den Gebrauch und die Anwendung des umfangreichen Materials zum Elternkurs.
Nach der Teilnahme an einer dieser Fortbildungen sind Sie berechtigt, den entsprechenden Elternkurs verantwortlich durchzuführen.
 
Sollten sich in Ihrem Kirchenkreis/ Einrichtung/Region mehr als 8 Interessierte finden, kommen wir auch gern zu einer kostenfreien Ausbildung zu Ihnen!
Anfragen bitte an eaf-sachsen-anhalt@gmx.de
 
 
Material und Infos zu Fortbildungen, Terminen und weiteren Themen finden Sie auf der Internetpräsenz
www.familienbildung-ekm.de
 
 
Informationen zu den Modulen und der Fortbildung:
Die Qualifikation für die Leitung der beiden Module des Elternkurses kann unabhängig voneinander erworben werden!
 
Modul I (0-3 Jahre)
 
Modul II (12-16 Jahre)
 
NEU Digitale Medien in der Familie
 
Infos und Termine zu den Fortbildungen bei www.familienbildung-ekm.de
 
 
Kosten:
Die Fortbildung ist kostenlos.
Der Ordner für Kursleitende kostet 69,90 € und muss bei der Fortbildung erworben werden.
Die eaf erstattet diese Kosten nach dem 1. selbst durchgeführten Elternkurs. (Info!)
 
 
Materialien und Informationen zur Übernahme von Material-, Fahrt- und Honorarkosten
 
Mehr Info zum Elternkurs
 
(Pressemitteilung zur Veranstaltung)
 
 
 Online-Anmeldung